foundation5+ landschaftsarchitekten

Projekte

Kulturquartier Lemgo

Übersichtsplan

Die unweit der Fußgängerzone gelegene Breite Straße in Lemgo soll das Rückgrat für die Entwicklung eines neuen Kulturquartiers bilden. Ziel war die deutliche Steigerung der Wohnqualitäten und entsprechender Infrastrukturangebote sowie die Förderung kultureller Aktivitäten und die Aufwertung der Gastronomie. In unserem Wettbewerbsbeitrag kommt der individuellen Bespielung der kleinteiligen Gebäudeparzellen eine große Bedeutung zu. Die vorhandenen Bauwiche dienen als private Gassen der Anknüpfung von erster und zweiter Reihe und schaffen das Grundgerüst für eine flexible Handhabung von Gebäudegrundrissen. Sowohl zeitgemäße Wohnformen als auch gewerbliche und Sondernutzungen können kombiniert werden. Gleichzeitig entsteht ein engmaschiges Netz kleiner Höfe, Privatgärten und Dachterrassen, das für eine hohe Freiraumqualität sorgt. Somit kann sich die Breite Straße als ein zusammenhängender, grüner, nutzungsoffener Straßenraum entwickeln.

Aufgabe:  Kulturquartier historische Neustadt Lemgo
Leistungen: 1. Preisgruppe
Auftraggeber: Alte Hansestadt Lemgo
Wettbewerb: 2012
mit: foundation 5+ architekten bda Kassel

Perspektive
Perspektive
Übersichtsplan
Plan Ausschnitt
Plan Ausschnitt
Schnittansicht