foundation5+ landschaftsarchitekten

Projekte

Moltkeplatz Bonn

Moltkeplatz bei Nacht

Am Rande der Bad Godesberger Innenstadt ist ein neuer zentraler Stadtplatz als Bindeglied zwischen Altstadt und Multiplexkino entstanden. Gleichzeitig integriert er den Straßenraum der Moltkestraße. Der Moltkeplatz ist täglicher Dreh- und Angelpunkt, Standort des regelmäßigen Wochenmarkts und abendliches Entrée des Kinos. Die verschiedenen Nutzungsansprüche fordern eine offene und gleichzeitig robuste Gestaltung des Ortes. Herzstück des Platzes ist die ‚Plazablanca’, ein Natursteinplateau, das sich in seiner strengen Geometrie über die Platzfläche erhebt. Die klare Form steht im Kontrast zu den auf der übrigen Platzfläche locker verteilten Bäumen. Mit seinem integrierten Platanenplatz und dem Brunnen inmitten des Sitzpodestes schafft das Plateau Aufenthaltsqualität auf dem sonst durch Bewegung geprägten Stadtraum. Während der Platz durch Marktstände und Gastronomie bespielt wird, bleibt das Plateau frei vom kommerziellen Treiben und wirkt stattdessen als Bühne oder Zuschauerraum.

Aufgabe: Wettbewerb Stadtplatz
Leistungen: 1. Preis + LP 1-9
Auftraggeber: Stadt Bonn, Bad Godesberg
Umfang: 8.000 qm; 1.400.000 €
Realisierung: 2005
mit: Land, Proforma Kassel
Fotos: Tim C. Kraus

Moltkeplatz
Moltkeplatz
Wasserspiel
Markt
Sitztreppe
Marktübersicht
Wasserspiel
Fußgängerbereich bei Nacht
Hund
Kind
Sitztreppe
Skater
am Parkhaus
Detail
Treppe bei Nacht