foundation5+ landschaftsarchitekten

Projekte

Lindentorplatz

Lichtspiel

Am Rande der Bad Wildunger Altstadt zwischen Lindenstraße und Stadtring befindet sich die Freifläche Lindentorplatz. Aufgabe der Planung war es, die Freifläche des ehemaligen Lindentors in einen attraktiven Stadtplatz umzugestalten. Die vorgefundene bewegte Topografie ist von uns hierbei in Baustrukturen übersetzt worden: Eine Terrasse an der historischen Stadtmauer gibt den hervorragenden Ausblick in die Landschaft mit dem Wildunger Schloss frei. Stufen führen auf den unteren, stärker vegetativ bestimmten Bereich des Platzes. Drei in den Boden eingelassene Bronzeplatten erzählen in knappen Worten von historischen Ereignissen und über einen Strahler an die Stadtmauer projizierte Lindenblätter verweisen bereits aus der Ferne auf die Geschichte des Ortes.

Aufgabe: Platzgestaltung
Leistungen: LPH 1-9
Auftraggeber: Stadt Bad Wildungen
Umfang: 1.000 qm | 170.000 €
Realisierung: 2010
mit: Jochen Lochner (Lichtplanung)
Fotos: Franziska Husung

Sitztreppe
Rasenstufen
Rampe
Sichtschutz Detail
Geländer Detail
Sitztreppe Detail
Geländer Detail
Treppenanlage
Pflanzung Detail
Rampe & Treppe
Platzfläche am Abend
Mauer Detail
Pflanzung Detail
Sitztreppe Blickrichtung Platz
Mauer am Gehweg
Treppenanlage am Abend