foundation5+ landschaftsarchitekten

Projekte

Baumkataster

Maßnahmen-Karte

Eigentümer sind dazu verpflichtet dafür zu sorgen, dass von den Bäumen auf Ihren Grundstücken keine Gefahr ausgeht. Um sich für eventuelle Schadensfälle juristisch abzusichern, ist eine regelmäßige Prüfung der Verkehrssicherheit des Baumbestandes erforderlich. Hierzu ist der gesamte Baumbestand inklusive seines Zustandes erfasst und in einem Open-Source-GIS-System abgelegt worden. Die Erfassung der erforderlichen Stammdaten ist anhand von Orthofotos und einer Überarbeitungsphase vor Ort erfolgt. Alle weiteren Daten werden im Zuge der Verkehrssicherungsprüfung laufend aktualisiert, sodass der Auftraggeber sich jederzeit über den aktuellen Zustand seiner Bäume informieren kann. Gegebenenfalls erforderliche Fällgenehmigungen sowie Pflege- und Sicherungsmaßnahmen der Bäume werden zeitnah ausgeschrieben, beauftragt, überwacht und abgerechnet. Die hierfür erforderlichen Karten und Tabellen werden automatisiert erzeugt. Bei Ausgleichserfordernissen ist eine Bilanzierung einfach möglich.

Aufgabe: Erstellung Baumkataster, Durchführung von Verkehrssicherheitskontrollen
Auftraggeber: Vereinigte Wohnstätten 1889 e.G.
Umfang: 2.100 Bäume; 40 ha
Realisierung: 2011-2016
Foto: Franziska Husung

Bestandswiese
Kartierung