foundation5+ architekten

Projekte

Radko-Stöckl-Schule

Ansicht 3 RSS-ES Melsungen

Radko-Stöckl-Schule, Melsungen

Ein gestalterisches Gesamtkonzept sieht für den in mehrere Bauteile gegliederten Schulkomplex die Schaffung eines auch von außen eindeutig ablesbaren Zentrums vor. Hierzu wird der zentral gelegene zweigeschossige Baukörper in Farbigkeit und Materialität hervorgehoben und erhält eine Aluminium-Vorhangfassade, entsprechend den Wünschen der Schulleitung in den drei Schullogo-Farben. Alle anderen zu sanierenden Baukörper (ein jüngerer Anbau ist von der Sanierung ausgenommen) sind mit weißen WDVS-Putzflächen, dunkelgrauem Sockel und Fensterbändern mit dunkel gehaltenen Leibungen gestaltet.

Das Konzept berücksichtigt vorhergehende Sanierungen und ist darauf abgestimmt, dass einzelne defekte Bauteile wie z.B. Fenster und Sonnenschutz nur im zwingend erforderlichen Maße und passend zu den bereits vorhandenen Elementen ersetzt werden können. 
Die energetische Sanierung erfolgt in 3 Bauabschnitten im laufenden Betrieb.

Aufgabe: Energetische Sanierung
Leistungen: LP 3 - 9
Auftraggeber: Schwalm-Eder-Kreis
Umfang: 5.700 qm Fassade
Fertigstellung: 2018 (BA 1+2), 2019 (voraussichtlich BA 3)

Ansicht 2 RSS-ES Melsungen

Eingangssituation

Ansicht 1 RSS-ES Melsungen

Klassentrakt für Werkstätten