foundation5+ architekten

Projekte

Kindertagesstätte KIKI Kinzenbach

Atrium Kindertagesstätte KIKI Kinzenbach

Kindertagesstätte KiKi, Kinzenbach

Der kompakte Baukörper der Kita Kinzenbach orientiert sich zum Blumenring und ist von dort barrierefrei erschlossen. Den Fußabdrücken der bestehenden Bebauungstypologie folgend, ist der Baukörper von der Grundstücksgrenze abgerückt. So entsteht hinter den straßenbegleitenden Bestandsbäumen ein kleiner Vorplatz.
Das Gebäude nutzt die vorhandene Topografie und ist im Inneren als Splitlevel organisiert. Ein zentrales Atrium auf Ebene 0 (Eingangsniveau) erschließt die Gruppen- und Nebenräume im zweigeschossigen Gebäudeteil. Diese großzügige Erschließungssituation ist gleichzeitig Spiel-, Aufenthalts- und Kommunikationsort: Rutsche und Tribüne vom Obergeschoss zum Bistro, eine schräge Kletterebene und eine Höhle zum Verstecken im Untergeschoss.
Das Gebäude ist als Holzrahmenkonstruktion mit lasierter Lärchenholzschalung ausgeführt.

Aufgabe: Neubau
Leistungen: LPH 1-8
Auftraggeber: Gemeinde Heuchelheim
Umfang: 1.040 qm BGF
Fertigstellung: 2017
Auszeichnungen: Wettbewerb 1. Preis

mit: HHS Baumanagement

Aussenanlage Kindertagesstätte KIKI Kinzenbach